Google- Update "Pinguin": Maßnahmen gegen bewusste Manipulation

04. Februar 2014

Google PinguinMit dem Google-Update "Pinguin" werden überoptimierte Seiten entlarft und abgestraft

Um manipulierte Seiten und künstlichen Linkaufbau zu erkennen, setzt Google mit dem Pinguin-Update neue Filter ein, die Spam-Seiten nach bestimmten Kriterien identifizieren und dann mit Strafen belegen.

Zudem geht Google gegen künstlichen, maschinellen Linkaufbau vor und nimmt Seiten unter die Lupe, bei denen Dreiecksbeziehungen und Verwandschaftsgrade erkannt werden. Google setzt neben der maschinellen Bewertung auch Qualitätstester ein, die bei bestimmten Suchbegriffen Seiten nach "gut" oder "nicht gut" bewerten.

Fazit: Fakt ist, Google wird immer besser in der Erkennung von bewussten Manipulationen. Für den Suchmaschinen-Optimierer bedeutet dies, mit einer Firma zukünfigt verstärkt durch Reputation und echte Mehrwerte in der Suchmaschine nach oben zu gelangen.

Wer gern mit uns arbeitet:
  • fressnapf
  • fujitsu
  • mobile_bizz
  • primus portal
  • goethe institut b2b werbeagentur

 

Kontakt

CONCEPT STUDIO
Freie Marketing-Berater und Designer
Schönstraße 12, 81543 München
Bayern, Deutschland

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)89 905 466 42
+49 (0)89 905 466 43

Unsere Leistungen bieten wir auch in diesen Städten an:

Über uns

CONCEPT STUDIO mit Hauptsitz in München hat sich auf Beratung und Dienstleistungen in den Bereichen Marketing, Online Marketing, Webdesign und Printmedien spezialisiert. Wir verstehen uns maßgeblich als technologisch versierte Kommunikations-Strategen für KMU`s.

Lernen Sie uns kennen auf:

   

Social

Wir beraten Sie erfolgreich auch im Social Media Marketing. Empfehlen Sie uns weiter!

 

Weitere Seiten

Office-Vorlagen Agentur - Office-Helps
Webagentur für Steuerberater - Concept Studio
Französisch Übersetzerin München