Wie bekomme ich mehr Blogkommentare

06. Oktober 2016

online marketing - blogkommentareGute Blogs leben auch von ihren Blogkommentaren. Doch immer mehr Blogs haben damit zu kämpfen, dass kaum noch Kommentare von der eigenen Leserschaft hinterlassen werden. Was also tun? Patel zeigt auf, wie Blogger ganz leicht für mehr Kommentare auf ihrem Blog sorgen können.

Die eigene Leserschaft zu mehr Kommentaren animieren

Wie können Sie Ihre Leser dazu animieren, einen Blogkommentar zu hinterlassen? Offene Fragen sind ein wunderbares Tool, um dies zu erreichen. Denn davon fühlen sich die Leser direkt angesprochen. Es gibt schließlich eine konkrete Frage, die es zu beantworten gilt. Ja- oder Nein-Fragen sind sogenannte geschlossene Fragen und eignen sich daher nicht so gut. Diese animieren den Leser einfach nicht zu ausschweifenden Antworten. Offene Fragen zielen hingegen auf die persönliche Meinung der Leserschaft ab. Da die meisten Menschen ihre Meinung gerne zum Besten geben, weil ihnen dies oftmals das Gefühl gibt, dass sie wichtig sind, können offene Fragen für einen viel aktiveren Austausch auf Blogs sorgen.

Auch Top-Listen kommen sehr gut an. Eine Liste der Top 10 der bestbezahlten Hollywood-Superstars oder die Top 10 Tipps, um einen erfolgreichen Blog auf die Beine zu stellen, sind nur zwei solcher Beispiele. Die dazugehörigen Artikel sollten am besten mehr als 2.000 Worte lang sein und auch Screenshots oder andere Images enthalten. Dann tendieren diese Listen dazu, mehr Traffic sowie mehr Blogkommentare zu generieren.

Der Promi- oder Expertenfaktor

Um mehr Blogkommentare zu generieren, ist es ebenso sinnvoll, wenn Sie Experten, einflussreiche Personen oder Promis in Ihren Blog-Einträgen erwähnen. Zum einen steigert dies das Interesse der Leserschaft ungemein. Zum anderen können so Trust-Links zum eigenen Blog gesetzt werden. Das sogenannte Name-Dropping funktioniert schließlich am besten, wenn Personen erwähnt werden, die in der Social-Media-Welt sehr aktiv sind und den über sie verfassten Blogbeitrag vielleicht sogar lesen. Bei dieser Strategie ist es nicht nur wichtig, dass der Influencer-Blogger erwähnt und ein Link zum jeweiligen Blog gesetzt wird. Vielmehr sollte auch auf die folgenden Kriterien geachtet werden:

  • den Influencer unbedingt richtig ansprechen
  • den Namen des Influencers mit den Namen von anderen Experten aus der gleichen Branche umgeben
  • den Experten selbst bitten, ob er sich den Content ansehen und einen Kommentar posten könnte
  • den Experten auf jeden Fall über Ihren Post informieren

Unbedingt auf Kommentare antworten

Wer sich mehr Blogkommentare wünscht, sollte sich auch die Zeit nehmen, um auf die bestehenden Kommentare zu antworten. Dazu rät Patel. Denn das Durchlesen und Beantworten der Kommentare dauert meist nur ein paar Minuten. Wenn Ihre Leserschaft jedoch sieht, dass Sie auf Kommentare antworten, fühlen sich viele stille Mitleser dazu animiert, auch einen eigenen Kommentar zu verfassen und stellen Ihnen wohlmöglich eine direkte Frage. So entsteht eine Konversation zwischen Ihnen als Blogger und der Leserschaft, so dass Sie sich im Idealfall bald kaum mehr vor Kommentaren retten können. Gleichzeitig bringt das Beantworten der Kommentare auch zum Ausdruck, dass Sie Ihre Leser wertschätzen. Schließlich investieren Sie Ihre kostbare Zeit in die Beantwortung aller Kommentare. Dort, wo Ihre Leserschaft sich so wertgeschätzt wird, ist sie natürlich auch selbst bereit, mehr in Ihren Blog zu investieren. Es ist demnach ein Geben und Nehmen, von dem Ihr Blog auf lange Sicht nur profitieren kann.

Weitere Infos zum Thema:

SEM Marketing Leadgenerierung mit Blog Kommentare

Wer gern mit uns arbeitet:
  • goethe werbeagentur
  • hp webdesign
  • vdw-bayern werbeagentur muenchen
  • wandelei werbeagentur muenchen
  • stefan marquard b2b werbeagentur

 

Kontakt

CONCEPT STUDIO
Freie Marketing-Berater und Designer
Schönstraße 12, 81543 München
Bayern, Deutschland

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)89 905 466 42
+49 (0)89 905 466 43

Unsere Leistungen bieten wir auch in diesen Städten an:

Über uns

CONCEPT STUDIO mit Hauptsitz in München hat sich auf Beratung und Dienstleistungen in den Bereichen Marketing, Online Marketing, Webdesign und Printmedien spezialisiert. Wir verstehen uns maßgeblich als technologisch versierte Kommunikations-Strategen für KMU`s.

Lernen Sie uns kennen auf:

   

Social

Wir beraten Sie erfolgreich auch im Social Media Marketing. Empfehlen Sie uns weiter!

 

Weitere Seiten

Office-Vorlagen Agentur - Office-Helps
Webagentur für Steuerberater - Concept Studio
Französisch Übersetzerin München